Kindern mit medizinischen und psychischen Erkrankungen helfen, das Beste aus der Schule herauszuholen

ENTWICKLUNGSSPRACHE

Developmental Language Disorder (DLD) wird als Sprach-, Sprach- und Kommunikationsbedürfnis erkannt.

sebastian muller 52 unsplash

UNTERSTÜTZUNG VON STUDENTEN             MEHR INFORMATIONEN

Developmental Language Disorder (DLD)

  • Entwicklungsstörungen der Sprache wirken sich erheblich auf die soziale Interaktion und den Bildungsfortschritt von Kindern aus.
  • In Großbritannien sind in jeder Klasse 1 Jahr etwa zwei Kinder betroffen (1)
  • Kinder mit DLD haben häufiger Lernschwierigkeiten und soziale und emotionale Probleme. (1)
  • Kinder mit DLD haben ein erhöhtes Risiko für andere Erkrankungen wie ADHS, Lesestörungen und motorische Störungen.
  • Junge Menschen mit DLD leiden auch häufiger als Gleichaltrige unter Angstzuständen und Depressionen (2)

Funktionen von DLD

  • Kinder werden es schwierig finden zu verstehen, was zu ihnen gesagt wird, insbesondere wenn die Leute schnell sprechen oder wenn es Ablenkungen gibt.
  • Schwierigkeiten sind nicht mit Hörverlust oder anderen Entwicklungsstörungen verbunden
  • Gefühle und Ideen zu artikulieren kann schwierig sein.
  • Während ein Kind die Schule durchläuft, wird es wahrscheinlich eine 2-3-jährige Fortschrittslücke zu Gleichaltrigen haben.
  • Verhaltensprobleme können DLD maskieren.

Behandlung für DLD

  • Frühzeitiges Eingreifen ist wichtig. Das Erkennen des Vorschulzustands kann zu besseren Ergebnissen führen.
  • Sprach- und Sprachtherapie ist die effektivste Intervention.
  • Es ist wichtig, Eltern und Betreuer zu ermutigen, sprach- und gesprächsreiche Möglichkeiten zu entwickeln. Sprach- und Sprachtherapieprogramme für Einzelpersonen und Gruppen tragen dazu bei, die Kommunikationsfähigkeiten zu maximieren und negative Folgen wie Isolation zu verringern.
  • Sprach- und Sprachtherapeuten können Lehrer dabei unterstützen, unterstützende Strategien in den Lehrplan zu integrieren.

Unterstützung von Studenten mit Entwicklungsstörungen (DLD)

jason leung 479251 unsplash

Organisation des Klassenzimmers

  • Setzen Sie ein Kind mit DLD an einen Ort, an dem Sie leicht auf sich aufmerksam machen können, da Zuhören und Verstehen harte Arbeit sein können und ein Kind während des Unterrichts möglicherweise abschaltet.
  • Berücksichtigen Sie Ihren Sitzplan und Ihre Gruppierungen, damit ein Kind mit DLD mit unterstützenden Kollegen zusammenarbeitet.
  • Richten Sie das Klassenzimmer ein und planen Sie den Unterricht so, dass ein Kind Pausen vom Zuhören einlegen kann, da dies sehr anstrengend sein kann.
  • Halten Sie die Aufgabe bereit, die sie selbständig in einem ruhigen Raum erledigen können.

Unterrichtsstrategien

  • Versuchen Sie, Augenkontakt herzustellen und verwenden Sie deren Namen, wenn Sie sich an das Kind oder den Jugendlichen wenden.
  • Verwenden Sie so oft wie möglich visuelle Unterstützung. Diese reichhaltige Form der Kommunikation wird vielen Kindern in der Klasse helfen, nicht nur Kindern mit Sprach- und Sprachschwierigkeiten.
  • Verwenden Sie so viele Sinne wie möglich, um neue Themen zu unterrichten. Demonstrieren, berühren, riechen und reden.
  • Gewöhnen Sie sich an, nach Verständnis zu suchen. Dies hilft allen Kindern in der Klasse. Eine Möglichkeit besteht darin, dass ein Kind wiederholt, was es in seinen eigenen Worten tun muss.
  • Geben Sie den Kindern Zeit, die Wörter zu verarbeiten und zu finden.

Sprache verwenden

  • Verwenden Sie nach Möglichkeit kurze einfache Sätze und fassen Sie das Gesagte zusammen.
  • Wenn die Anweisungen mehrere Schritte umfassen, zählen Sie diese aus und wiederholen Sie sie nach Möglichkeit.
  • Verknüpfen Sie neue oder schwierigere Wörter mit einfacheren und überlegen Sie, ob Sie sie zeichnen oder nachspielen können.
  • Fragen können für Kinder mit DLD eine Herausforderung sein. Versuchen Sie stattdessen, zu kommentieren, was getan wird, anstatt es in Frage zu stellen.
  • Das Finden von Wörtern kann eine Herausforderung sein. Bieten Sie also eine Auswahl an. Möchten Sie Buntstifte oder Filzstifte verwenden?
  • Geben Sie die Wörter an, die für die Antwort auf eine Frage benötigt werden. Anstatt "Mit was hast du in der Pause gespielt?" Verwenden Sie "Haben Sie auf den Fahrrädern oder auf dem Klettergerüst gespielt?"

Sprachkenntnisse entwickeln

  • Fügen Sie kurzen Aussagen oder Sätzen, die das Kind möglicherweise verwendet, neue Wörter hinzu. Beispiel: "Max on Bike" antwortet mit "Ja, Max fährt Fahrrad".
  • Modellgrammatik und Syntax. Wiederholen Sie das richtige Formular, anstatt den Fehler einfach zu korrigieren. "Ich bin in den Park gegangen" antwortet mit "Ja, du bist in den Park gegangen"
Referenzen
(1) Law, Tomblin & Zhang, 2008; Norbury et al. (2017). Der Einfluss der nonverbalen Fähigkeit auf die Prävalenz und das klinische Erscheinungsbild von Sprachstörungen: Evidenz aus einer Bevölkerungsstudie.
(2) Conti-Ramsden, G. & Botting, N. (2008). Emotionale Gesundheit bei Jugendlichen mit und ohne spezifische Sprachbeeinträchtigung (SLI) in der Vorgeschichte. Journal of Child Psychology and Psychiatry, 49 (5), 516-525.

Mehr Informationen

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Mitreden
Facebook instagram Twitter

Newsletter

Newsletter
Melden Sie sich für unsere an  NEWSLETTER