Kindern mit medizinischen und psychischen Erkrankungen helfen, das Beste aus der Schule herauszuholen

HYDROCEPHALUS

Hydrocephalus ist eine Ansammlung von Flüssigkeit im Gehirn. Dies kann Druck auf das Gehirn ausüben und Schäden verursachen. 

sebastian muller 52 unsplash

UNTERSTÜTZUNG VON STUDENTEN             MEHR INFORMATIONEN

Ursachen des Hydrozephalus

  • Angeborener Hydrozephalus bedeutet, dass ein Baby mit dieser Krankheit geboren wird. 
  • Erworbener Hydrozephalus tritt nach der Geburt auf und kann Menschen jeden Alters betreffen. Es kann durch Blutungen im Gehirn verursacht werden, die nach einer traumatischen Kopfverletzung auftreten können. Kinder können aufgrund eines Tumors oder einer Infektion im Gehirn auch einen Hydrozephalus entwickeln.

Symptome des Hydrozephalus

Zusätzlicher Druck auf das Gehirn kann starke Kopfschmerzen verursachen. Andere Symptome können sein: Übelkeit, Erbrechen, Schläfrigkeit, Gleichgewichts- und Motorikprobleme, Doppelsehen und Schielen. Einige Kinder können auch Veränderungen in der Persönlichkeit, Verlust der Entwicklungsfähigkeit (wie Sprechen oder Gehen) und Gedächtnisverlust erfahren. 
 

Behandlung von Hydrozephalus

Die Standardbehandlung für Hydrozephalus ist ein Shunt, bei dem ein Katheter (ein dünner, flexibler Schlauch) im Gehirn platziert wird, um zusätzliche Flüssigkeit in die Bauchhöhle, das Herz oder einen Raum um die Lunge abzulassen, wo die Flüssigkeit in den Blutkreislauf aufgenommen wird . 

Unterstützung von Studenten mit Hydrozephalus

jason leung 479251 unsplash

Arbeit mit Eltern / Betreuern

  • Plötzliche Änderungen oder Verschlechterungen des Verhaltens können auf medizinische Probleme mit einem Shunt hinweisen. Wenden Sie sich sofort an die Eltern / Betreuer. 
  • Treffen Sie sich mit Eltern / Betreuern, um einen individuellen Gesundheitsplan zu erstellen. 

Lernunterstützung

  • Helfen Sie den Schülern, mithilfe visueller Eingabeaufforderungen gute Lernroutinen zu erstellen.
  • Teilen Sie Aufgaben in kleinere Teile auf, um die Verarbeitung von Informationen zu erleichtern. 
  • Geben Sie Anweisungen in ein oder zwei Schritten oder schreiben Sie auf, wenn weitere Schritte erforderlich sind. 
  • Geben Sie gedruckte Hausaufgabenanweisungen heraus. Verlassen Sie sich nicht auf überstürzte mündliche Anweisungen am Ende der Lektion.

Mehr Informationen

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Mitreden
Facebook instagram Twitter

Newsletter

Newsletter
Melden Sie sich für unsere an  NEWSLETTER