Kindern mit medizinischen und psychischen Erkrankungen helfen, das Beste aus der Schule herauszuholen

UNTERSTÜTZUNG VON GESCHWISTERN

slide6crop

Unterstützende Geschwister

Das Leben mit einer chronischen Krankheit kann ein Kind oder einen Jugendlichen vor viele Herausforderungen stellen. Was oft vernachlässigt wird, ist die Auswirkung, die die Krankheit auf die ganze Familie haben kann. Geschwister chronisch kranker Kinder brauchen sorgfältige Überlegungen und aktive Unterstützung, damit auch sie ihr Potenzial entfalten können.

Praktische Dinge, die Schulpersonal tun kann, um Geschwister kranker Kinder aktiv zu unterstützen:

Schularbeiten verwalten

• Berücksichtigen Sie gegebenenfalls Hausaufgaben. Das Geschwister war möglicherweise den ganzen Abend im Krankenhaus oder fühlte sich einfach zu besorgt oder ängstlich, um sich der Aufgabe zu widmen.
• Erwarten Sie nicht, dass Geschwister die Vermittler sind, wenn Sie Arbeit oder Informationen nach Hause schicken. Einige Geschwister mögen diese Verantwortung möglicherweise nicht, während andere gerne Lehrbücher mit nach Hause nehmen.
• Lehrer können Arbeitsaufgaben und Aufgaben per E-Mail senden oder über die Lernplattform der Schule verfügbar machen.

Wer kann helfen

• Das Schulpersonal sollte die aktive Verantwortung für die Verwaltung der Unterstützung übernehmen, die das chronisch kranke Kind benötigt, und sich nicht darauf verlassen, dass das Geschwister „hilft“ oder über Expertenwissen verfügt.
• SENDCOs können in der gesamten Schule das Bewusstsein für die Bedürfnisse chronisch kranker Kinder und ihrer Geschwister schärfen
• Einige Geschwister mögen es schätzen, mit anderen zu sprechen, die die gleiche Erfahrung machen. Fragen Sie beim Geschwister nach, ob dies hilfreich wäre, und bringen Sie Geschwister sensibel miteinander in Kontakt.

Praktische Ratschläge

• Sprechen Sie mit dem Geschwister. Fragen Sie sie, wie es ihnen geht, und konzentrieren Sie sich nicht immer auf die kranken Geschwister.
• Seien Sie wachsam gegenüber Verhaltensänderungen und handeln Sie schnell, um die Ursache herauszufinden. Bieten Sie bei Bedarf Unterstützung an.
• Vermeiden Sie das Versenden von zentral generierten Abwesenheitsbriefen, da dies den Familien zusätzlichen Stress verursachen kann.
• Untersuchen Sie die Abwesenheit der Schule gemäß dem Schulprotokoll, um die zusätzliche Belastung eines chronisch kranken Kindes für eine Familie zu berücksichtigen. Besprechen Sie, wie die Schule einen guten Schulbesuch unterstützen kann.
• Geschwister fühlen sich möglicherweise sozial isoliert, wenn sie nicht an gesellschaftlichen Veranstaltungen außerhalb der Schule teilnehmen können, während Eltern / Betreuer sich um die kranken Geschwister kümmern. Sprechen Sie mit der Familie, um herauszufinden, ob die breitere Schulgemeinschaft Unterstützung bieten kann.
• Einige chronische oder akute Erkrankungen können zu längeren Krankenhauseinweisungen führen. In vielen Fällen bleibt ein Elternteil mit dem kranken Kind im Krankenhaus. Dies kann sich auf das emotionale Wohlbefinden der Geschwister auswirken. Sprechen Sie mit Familien, um herauszufinden, welche Unterstützung die Schule in diesen herausfordernden Zeiten bieten kann.

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Mitreden
Facebook instagram Twitter

Newsletter

Newsletter
Melden Sie sich für unsere an  NEWSLETTER