Kindern mit medizinischen und psychischen Erkrankungen helfen, das Beste aus der Schule herauszuholen

GANZER SCHULANSATZ

Schulethos Ernte

Ein ganzheitlicher schulischer Ansatz für psychische Gesundheit und Wohlbefinden bedeutet, dass Schulleiter, Führungsteam, Mitarbeiter, Eltern, Betreuer, Schüler und die gesamte Gemeinschaft sich dem Ethos und der Kultur der Schule anschließen. 

Alle einbeziehen

 

  • Beginnen Sie mit den Schulleitern und dem Führungsteam, die die psychische Gesundheit als Schwerpunkt des Schulverbesserungsplans identifizieren.
  • Stellen Sie sicher, dass die Schulrichtlinien, einschließlich Schutz und Mobbing, ein Ethos und Verfahren fördern, die dazu beitragen, die Sicherheit von Mitarbeitern und Schülern zu gewährleisten.
  • Arbeiten Sie mit Eltern und Betreuern zusammen, damit sie die Kultur und das Ethos der Schule verstehen und fördern können.

Engagierte Führung

 

  • Beginnen Sie mit einer Bewertung und Überprüfung dessen, was die Schule derzeit unternimmt, um eine positive psychische Gesundheit für alle zu fördern und zu unterstützen, und identifizieren Sie dann Stärken und Entwicklungsbereiche.
  • Die Schulung des Personals ist wichtig, damit alle Mitarbeiter über das Wissen und die Sprache verfügen, um über psychische Gesundheit und Wohlbefinden zu sprechen.
  • Stellen Sie sicher, dass Möglichkeiten für Schülerstimmen gehört werden und dass die Ergebnisse in der Schule und in der breiteren Gemeinschaft sichtbar und geschätzt werden.

Positive Beziehungen

 

  • Konzentrieren Sie sich darauf, positive Beziehungen in der gesamten Schule aufzubauen. Faktor für die Zeit, in der die Mitarbeiter mit den Schülern sprechen und die Schüler das Gefühl haben, gehört zu werden.
  • Das Wohlbefinden der Mitarbeiter unterstützen, damit die Mitarbeiter offenes und unterstützendes Verhalten für die Schüler modellieren können.

Die richtigen Worte finden

 

  • Stellen Sie sicher, dass Mitarbeiter und Schüler über das Vokabular verfügen, um über psychische Gesundheit zu sprechen. PHSE-Unterricht kann ein guter Ort sein, um mit der Arbeit daran zu beginnen.
  • Helfen Sie Mitarbeitern und Schülern, offen über psychische Gesundheit zu sprechen, und ermutigen Sie sie, negative Sprachen und Stereotypen in Frage zu stellen.

Gesundheit und Bildung arbeiten zusammen

 

  • Definieren Sie klar die Verfahren für die Weitergabe von Bedenken und für die Überweisung an spezialisierte Dienste.
  • Helfen Sie den Mitarbeitern durch Schulung und Unterstützung, Anzeichen und Symptome einer psychischen Erkrankung zu erkennen und zu wissen, wann ein Schüler an spezialisiertere Dienste überwiesen werden muss.

Ressourcen

Wohlfühlpause

5 Schritte zu psychischer Gesundheit und Wohlbefinden für Schulen 
Ein Rahmen für Schulen und Hochschulen. 
Eine flexible Ressource zur Unterstützung der Mitarbeiter, zur Führung von Veränderungen und zur Zusammenarbeit mit Eltern, Betreuern und der Gemeinde, um die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden der gesamten Schulgemeinschaft zu fördern.
 
Evidenzbasierte Empfehlungen zur Unterstützung und Verbesserung des sonderpädagogischen Bedarfs in Regelschulen. 
Praktische Vorschläge zur Verbesserung der SEND-Bereitstellung in Regelschulen. Entwickelt aus schulbasierter Aktionsforschung. 

Schließung von Coronavirus- und britischen Schulen: Unterstützung und Beratung für Schulen und Eltern / Betreuer der British Psychological Society.
https://www.bps.org.uk/sites/www.bps.org.uk/files/Policy/Policy%20-%20Files/Coronavirus%20and%20UK%20schools%20closures%20-%20support%20and%20advice.pdf

Ein ganzer Schulrahmen für emotionales Wohlbefinden und psychische Gesundheit
Ein Instrument zur Selbsteinschätzung und Verbesserung für Schulleiter (National Children's Bureau) 2016
https://www.ncb.org.uk/sites/default/files/uploads/documents/Policy_docs/Briefings/NCB%20School%20Well%20Being%20Framework%20Leaders%20Tool%20FINAL.pdf

Lass es zählen: Leitfaden für Lehrer
Ein Leitfaden für Lehrer (Mental Health Foundation 2018) 
www.mentalhealth.org.uk/publications/make-it-count-guide-for-teachers

Was fördert das soziale und emotionale Wohlbefinden und reagiert auf psychische Gesundheitsprobleme in Schulen?
Beratung für Schulen und Rahmendokument Katherine Weare / Nationales Kinderbüro
www.ncb.org.uk/sites/default/files/uploads/documents/Health_wellbeing_docs/ncb_framework_for_promoting_well-being_and_responding_to_mental_health_in_schools.pdf

Entwicklung eines vollständigen organisatorischen Ansatzes
Einführung in die Praxisbeispiele der Fallstudie. DfE entwickelt einen vollständigen organisatorischen Ansatz (2017)
Assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/634731/Practice_example-Whole_organisational_approach.pdf

Anleitung für Schulleiter
Gezielte psychische Gesundheit in Schulen Projekt: Verwenden Sie die Beweise, um Ihren Ansatz zu informieren: ein praktischer Leitfaden für Schulleiter und Kommissare.
dera.ioe.ac.uk/28416/1/00784-2008bkt-en.pdf
Ein informativer Bericht, der Informationen zu verschiedenen schulbasierten Interventionen enthält, einschließlich Zielen, Leittheorie und Zielgruppe.

RSA Schools Project: Ein ganzheitlicher Ansatz für die psychische Gesundheit 
Diskussion und Reflexion über die RSA-Schulfamilie Whole School Approach to Mental Health.
www.thersa.org/events/2018/10/a-whole-school-approach-to-mental-health

RSA-Bewertungsbericht
Ein schulübergreifender Ansatz zur psychischen Gesundheit
pearsfoundation.org.uk/wp-content/uploads/2018/10/A-whole-school-approach-to-mental-health.pdf

 

Folgen Sie uns

Folgen Sie uns
Mitreden
Facebook instagram Twitter

Newsletter

Newsletter
Melden Sie sich für unsere an  NEWSLETTER